Neues Fahrzeug für den Ortsverband

Am 2. Dezember konnte der Ortsverband einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) in Empfang nehmen. Zur Fahrzeugübergabe fuhren zwei Helfer des Ortsverbands sowie ein Mitarbeiter der THW-Geschäftsstelle Bielefeld nach Wietmarschen, wo die MTW (Modell Mercedes-Benz Vito) an verschiedene Ortsverbände aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen übergeben wurden.

Mannschaftstransportwagen des THW-Ortsverbands Vlotho
MTW OV

Der MTW OV ist ein reines Transportfahrzeug mit 1+7 Sitzplätzen, das vorrangig dem Stab des Ortsverbands für seine Aufgaben zur Verfügung steht. Hierzu zählt die Betreuung des Technischen Zugs bei Ausbildung, Übung und Einsätzen durch Transport von Personal, Ausstattung oder Verpflegung, aber auch die gemeinsam mit der THW-Jugend geleistete Nachwuchsförderung.

70 Jahre NRW – Fachgruppe Wassergefahren beim NRW-Tag in Düsseldorf

Vom 26. bis 28. August fand der NRW-Tag in diesem Jahr in Düsseldorf statt. Das THW aus Nordrhein-Westfalen präsentierte sich auf einer rund 5.000 qm großen Ausstellungsfläche und mit den Fachgruppen Wassergefahren zusätzlich auf dem Rhein.

„70 Jahre NRW – Fachgruppe Wassergefahren beim NRW-Tag in Düsseldorf“ weiterlesen

Fachberatereinsatz in Löhne

Zu einem außergewöhnlichen Ereignis erreichte den Ortsverband Vlotho am Sonntagmittag eine Alarmierung. Nach einem Dammbruch war die Gräfte eines Wasserschlosses in Löhne leergelaufen.

Ein Experte für Damm- und Deichsicherung aus der örtlichen Fachgruppe Wassergefahren beurteilte den am Damm entstandenen Schaden. Parallel wurde über den Vlothoer Ortsverband ein Baufachberater angefordert, der aus dem benachbarten THW-Ortsverband Herford gestellt wurde.

Für die Statik des Gebäudes ergab sich keine akute Gefährdung, so dass keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden mussten.

Bericht Neue Westfälische

3. Familientag des Ortsverbands

Zum THW-Familientag hatte der Ortsverband am vergangenen Samstag alle THW-Angehörigen mit ihren Familien eingeladen. Das interne Sommerfest für alle jugendlichen und erwachsenen Mitglieder des Ortsverbands wurde bereits zum dritten Mal ausgerichtet, und wurde auch in diesem Jahr mit knapp 100 Teilnehmern wieder gut angenommen.

„3. Familientag des Ortsverbands“ weiterlesen

Umweltalarm im Kreis Minden-Lübbecke

Durch die ergiebigen Regenfälle der letzten Wochen kam es im Bereich zwischen der Gemeinde Hille und dem Mindener Stadtgebiet zu Überflutungen der Bastauwiesen und den umliegenden Feldern.

Durch die wochenlange Nässe entwickelten sich Verrottungsprozesse auf den bewirtschafteten Feldern, Nährstoffe gelangten in hohen Mengen in die Bastau, einem bei Minden mündenden Nebenfluss der Weser. Der Sauerstoffgehalt der Bastau sank dabei auf einen kritischen Wert von unter einem Prozent.

„Umweltalarm im Kreis Minden-Lübbecke“ weiterlesen

Jahreshauptversammlung der THW-Helfervereinigung

Für den 8. Juli 2016 hatte die THW-Helfervereinigung Vlotho-Bad Oeynhausen e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung des Jahres 2016 eingeladen.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Stefan Schwartze als Vorsitzender des Fördervereins die anwesenden Mitglieder, und berichtete gemeinsam mit seinem Stellvertreter Jens Lütkemann über die Vereinsarbeit des vergangenen Jahres.

„Jahreshauptversammlung der THW-Helfervereinigung“ weiterlesen

Uffelner Meile 2016

Bei der “4. Uffelner Meile” präsentierten sich THW und THW-Jugend Vlotho gestern auf einer gemeinsamen Ausstellungsfläche mit dem Deutschen Roten Kreuz und der DLRG Vlotho.

Die Uffelner Meile, bei der sich Gewerbetreibende und Vereine aus Vlotho im Stadtteil Uffeln präsentieren, findet alle drei Jahre statt und lockte wie schon in den vergangenen Jahren viele Besucher an.

Auf der gemeinsamen Ausstellungsfläche konnte die Technik der verschiedenen Organisationen besichtigt und teilweise auch selbst bedient werden. So war insbesondere für Jugendliche die “Blaulicht-Rallye” ein Highlight, bei der an verschiedenen Stationen mit Unterstützung der anwesenden THW-Einsatzkräfte ein LKW mit Hebekissen angehoben, ein hydraulische Spreizer oder sogar der Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren bedient werden durfte.

Über diese Mitmachaktionen hinaus wurden weitere Geräte und Fähigkeiten des THW präsentiert: Brennschneiden, das Bearbeiten von Trümmern mit dem Aufbrechhammer oder der Bau einer Wandabstützung durch die Jugendgruppe rundeten die Veranstaltung ab.

Ein starker Regenschauer gegen 16 Uhr bedeutete das vorzeitige Ende der Vorführungen – bis dahin war die Uffelner Meile allerdings gut besucht und bot Gelegenheit zu vielen Gesprächen mit Besuchern, Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie nicht zuletzt mit den Einsatzkräften der anderen Organisationen.

4. Uffelner Meile

Am Sonntag, 3. Juli 2016, ist es wieder soweit: die Uffelner Meile findet statt, in diesem Jahr zum vierten Mal. Neben vielen Unternehmen und Betrieben aus der Stadt sowie anderen Organisationen präsentieren auch wir uns bei hoffentlich gutem Wetter mit unseren Fahrzeugen, Vorführungen und vielen Aktionen zum Mitmachen.

Also, Termin vormerken – ihr findet uns mitten im Zentrum, auf dem Parkplatz des Uffelner Supermarkts.