Technischer Zug

Der Technische Zug ist die Einsatzeinheit des THW. Er besteht aus einem Zugtrupp, zwei Bergungsgruppen (B1, B2(A)) sowie einer oder mehrerer Fachgruppen – im Ortsverband Vlotho ist die Fachgruppe Wassergefahren (Typ A) stationiert. Der Technische Zug hat damit eine Personalstärke von 34 aktiven Helfern sowie zusätzlichen Helfern der Reserve. Darüber hinaus werden neue Helfer in einer Grundausbildungsgruppe ausgebildet.

Modularer Aufbau
Der Technische Zug rückt nicht grundsätzlich in voller Stärke zum Einsatz aus, sondern ist so aufgebaut, dass sowohl einzelne Trupps und Gruppen als auch mehrere Technische Züge modulartig miteinander kombiniert werden können. Dies erleichtert es zusätzlich, aufgabenorientiert auf den Einzelfall abgestimmt und damit wirtschaftlich zu reagieren. Zusätzlich zu den örtlichen Teileinheiten können im Bedarfsfall weitere Fachgruppen oder Technische Züge aus dem Geschäftsführerbereich (regional) angefordert werden.

Dienstzeiten
Reguläre Ausbildungsdienste des Technischen Zuges finden jeden zweiten Freitag in der Zeit von 18:30 bis 23:30 statt, weitere Dienste der Gruppen nach Bekanntgabe im Ortsverband.